Letzes Update: 16.10.2019


News und Infos

MGN präsentiert sich im Unterwaldner

Die MGN konnte sich im Unterwaldner vom 6.11 vorstellen!

Andreas Gfeller's wunderschöne A330-300 wird in FMT vorgestellt

Beachtet bitte die ausführliche Vorstellung von Andreas Gfellers A330-300 in der neuesten Ausgabe von FMT.

Petition für den Erhalt des Modellflugplatzes Bulle

Werte Modellflugkameraden,

viele von Euch haben schon von den Problemen der Modellfluggruppe Gruyere mit dem Erhalt ihres Fluggeländes gehört. Ausführliche Infos dazu gibt es auch im neuesten Modellflugsport.
Unterstützt bitte die GMT Gruyere mit eurer Unterschrift oder sogar mit etwas Geld. www.gmr-gruyere.ch
Die MGN hat auch 50.- gespendet.
Ein hoffentlich positives Urteil im Fall Gruyere könnte auch für uns wichtig werden.

F5J SM 2019 in Weinfelden

Koni erreicht an der F5J SM den Bronze-Platz und qualifiziert sich für die Nationalmannschaft.

Thomas Wäckerlin, Cedric Duss, Koni

Mörlialp-Cup

6 Piloten stellten sich den Herausforderungen der schwachen Bedingungen an unserem Haushang.
Koni gewinnt vor Kai und Crash. 3 weitere Piloten erreichten keine gültige Wertung.

Motörler verschoben

Wegen ungenügender Teilnehmerzahl wird der Motörler in den Spätherbst (November) verschoben.
Wir hoffen, dass dann mehr Piloten Zeit finden, diesen interessanten Wettbewerb zu besuchen.

SMV Kampagne "Safety! First"

Der Vorstand möchte euch die Lektüre des SMV Kompendiums "Safety! First" ans Herz legen.
Den Link findet ihr unten.

Artikel in der Oberdorfer Aa-Post

Artikel über den Modellflug und euren Präsidenten in der August-Ausgabe der Oberdorfer Aa-Post

F5J Trnava Cup und WM 2019 in der Slovakei

Koni gewinnt Silber in der Ü60 Wertung im Vorwettbewerb und wird 34. und bester Schweizer von 109 Teilnehmern an der WM.
Details hier: http://www.mcttrnava.sk/cms/news.php?extend.113.3
Fotos findet ihr bei den Bildern

Balsacup bei Kaiserwetter durchgeführt

Leider stellten sich nur 6 Piloten der Herausforderung. Aber diese 6 hatten Spass und 2 Flugzeuge flogen lange bis sehr lange.
Jürg's Flugzeug kam sogar 3 mal wieder zum Startplatz zurück.

Platzordnung

Meine Herren (und Damen):

Nach dem Fliegen müssen die 2 Triopane und der Windsack unbedingt im Wagen verstaut werden! Die Dinger sind zu teuer, um sie einfach draussen stehen zu lassen.
Der Letzte räumt ab, auch wenn vielleicht noch Jemand kommen könnte!

Segelfliegen in Dallenwil

Gestern waren Jürg und Koni bei unserem Landbesitzer Armin Niederberger. Wir hatten angeregte Gespräche und er lobte die gute Disziplin unserer Mitglieder und würde uns gerne öfter fliegen sehen!
Ein Punkt ist im wichtig:
Da er Mutterkühe mit Stier hält, ist es wichtig, dass ihr nie zu den Tieren auf die Weide geht. Wenn ihr ein Modell bergen müsst, geht zu ihm oder seiner Frau Margrit. Sie werden es holen!!

Archivmaterial gesucht!

Für das Gruppenarchiv suche ich noch vorhandene Gruppenzeitungen, Zeitungsartikel, Fotos, Ranglisten etc. Einfach alles, was mit der MGNW zu tun hatte.
Ihr bekommt es bestimmt zurück (wenn ihr wollt).

Informationen bezüglich EASA Regulierungen des Modellflugs und Drohnen

Auf der HP des SMV, www.modellflug.ch, findet ihr unter News/Drohnen nützliche Informationen zum Stand der "angedrohten" EASA Regulierungen sowie viel wissenswertes zu den Drohnen.

Flugbetrieb ausserhalb der veröffentlichten Zeiten

Liebe Kollegen,

 

Marc und Koni trafen sich heute mit den Leitern des Flugplatz Buochs, Thomas Bienz und Jan Spycher. Dabei wurde auch erwähnt, dass wir ausserhalb der Towerbetriebszeiten grundsätzlich fliegen dürfen. Was heisst das? Wenn niemand auf dem Tower ist und daher auch die CTR Buochs-Alpnach nicht aktiv ist, gelten unsere  Wochenendbetriebszeiten. Der Status der CTR kann über 041 620 91 06 oder natürlich mit dem Funkgerät abgefragt werden. Da die CTR aber jederzeit wieder aktiviert werden kann, ist es absolut zwingend notwendig, dass das Funkgerät eingeschaltet ist und in Hörweite aufgestellt wird, so wie auch sonst!

Das heisst also, dass wir nächste Woche wahrscheinlich auch unter Tags fliegen können.

Max-Moscht

... ... ist nach Ostern 2013 wieder erhältlich !

Neues Öl: Graupner Aero Synth 3

● Modellfluggruppe Nidwalden ●
Copyright 2014 Modellfluggruppe Nidwalden