Letzes Update: 04.04.2020


News und Infos

Mitteilung unseres Regionalpräsidenten betreffend Fliegen unter COVID-19 Verordnung

Werte Vereinspräsidenten
 
seit Wochen herrschen optimale Modellflugbedingungen, wenn da dieser kleine, hartnäckige Virus nicht wäre. Ich meine damit nicht den Virus Aviaticus, nein Corona.
Auch mich juckt es seit Tagen in den Fingern und meine Flieger flüstern mir immerzu ins Ohr; bring mich in die Luft, lass mich fliegen.
Wie inzwischen jedoch bei allen durchgesickert sein sollte hat der Bundesrat ein Vereinsverbot ausgesprochen, alle Vereinstätigkeiten sind bis mindestens 19. April 2020 unter Busse untersagt. Dazu gehört leider auch unser heiss geliebtes Hobbie.
 
Im Hinblick auf das kommende, wettermässige schöne Weekend und die anstehenden Osterfeiertage bitte ich Euch, Eure Mitglieder nochmals auf das Verbot der Vereinstätigkeit hinzuweisen.
Wie ich leider in der Zwischenzeit selber beobachten konnte, foutieren sich einzelne Mitglieder immer noch um dieses Verbot.
 
Sollten diese Personen von den Polizeiorganen erwischt werden, drohen saftige Geldstrafen bis Haft.
Weit nachteiliger sind jedoch die Auswirkungen auf das Erscheinungsbild von uns Modellfliegern in der Öffentlichkeit.
 
Am allerschwersten dürften jedoch die Auswirkungen auf unsere Verhandlungsposition beim BAZL bezüglich der Ausarbeitung der künftigen Modellfluggesetzgebung sein. Der Vorstand des SMV versucht in den laufenden Verhandlungen ein Optimum, möglichst den Status Quo beizubehalten, herauszuholen. Dringen jedoch solche Vorkommnisse wie Nichteinhaltung von Verboten nach Bern, dürfte sich das äusserst nachteilig auf die Verhandlungen auswirken. Wegen ein paar Hitzköpfen müssen dann 8000 vernünftige SMV-Mitglieder wieder die Sch…..e ausbaden, das kann und darf nicht sein.
 
Also, langer Rede kurzer Sinn, erinnert Eure Mitglieder nochmals eindringlich an das Verbot und setzt dieses auch durch. Dies im Sinne von uns Allen.
 
Trotz dem Flug-/Vereinstätigkeitverbot wünsche ich Euch allen ein schönes Weekend.
 
Zigi
 
 
 
 

       Daniel  Ziegenhagen

1504543187085_smv_logo_mit_text_svg.svg

 

       Ressort Nachwuchsförderung

       Vorstand Region Zentralschweiz

 

      Birchgasse 44

      CH-5728 Gontenschwil

      Tel. P.: 062 773 11 89

 

Verhaltensregeln betreffend Corona-Virus

Der Vorstand hat beschlossen, mindestens den März und April Höck abzusagen. Unter den regelmässigen Besuchern des Höcks sind diverse Leute aus der Risikogruppe!
Des Weiteren bitten wir alle Mitglieder, sich an die vom BAG verordneten Massnahmen zu halten. Abstand halten, keine Hände schütteln!
Ohne vom Bund oder Kanton verordnete, weitergehende Restriktionen halten wir unseren Flugbetrieb aufrecht.

Humuslagerung auf der Piste

Die Genossen teilten uns mit, dass in nächster Zeit ca. 1000m3 Humus aus der Baustelle der neuen Swissint Halle in Oberdorf temporär im Bereich unseres Standplatzes gelagert werden. In einer Begehung am 2.3 sicherte uns J. Bucher zu, dass ein ca. 15 m breiter Streifen am südlichen Pistenrand offen bleibt, so dass wir mehr oder weniger am jetzigen Standort operieren können. Der Zugang zum Wagen bleibt gewährleistet. Das Netz wurde abgebaut und wird allenfalls etwas versetzt wieder aufgestellt. Richtung Buochs bleibt die Piste unberührt.

Genossenrat bewilligt Antrag auf Modellflugpiste!

Diese Woche hat der Rat der Genossenkorporation Buochs unserem Antrag auf eine Piste von 120x20m stattgegeben.
Die vertraglichen Details müssen in nächster Zeit geregelt werden.
Der Vorstand ist sehr erfreut, dass wir unser Hobby auf dem Flugplatz Buochs auch in Zukunft ausüben können.

Tombola zur Unterstützung der F3J Nationalmannschaft

Unterstützt Marc und seine Teamkollegen, in dem ihr an der Tombola teilnimmt!

Marc Summermatter nimmt an der F3J WM 2020 teil!

So etwas hat es noch nie gegeben in der Geschichte der MG Nidwalden!
Die MGN stellt in drei verschiedenen Kategorien Nationalmannschaftspiloten!
Olav Geesing F3F WM 2020
Marc Summermatter F3J WM 2020
Koni Oetiker F5J EM 2020, WM 2021

MGN präsentiert sich im Unterwaldner

Die MGN konnte sich im Unterwaldner vom 6.11 vorstellen!

Andreas Gfeller's wunderschöne A330-300 wird in FMT vorgestellt

Beachtet bitte die ausführliche Vorstellung von Andreas Gfellers A330-300 in der neuesten Ausgabe von FMT.

SMV Kampagne "Safety! First"

Der Vorstand möchte euch die Lektüre des SMV Kompendiums "Safety! First" ans Herz legen.
Den Link findet ihr unten.

Platzordnung

Meine Herren (und Damen):

Nach dem Fliegen müssen die 2 Triopane und der Windsack unbedingt im Wagen verstaut werden! Die Dinger sind zu teuer, um sie einfach draussen stehen zu lassen.
Der Letzte räumt ab, auch wenn vielleicht noch Jemand kommen könnte!

Segelfliegen in Dallenwil

Gestern waren Jürg und Koni bei unserem Landbesitzer Armin Niederberger. Wir hatten angeregte Gespräche und er lobte die gute Disziplin unserer Mitglieder und würde uns gerne öfter fliegen sehen!
Ein Punkt ist im wichtig:
Da er Mutterkühe mit Stier hält, ist es wichtig, dass ihr nie zu den Tieren auf die Weide geht. Wenn ihr ein Modell bergen müsst, geht zu ihm oder seiner Frau Margrit. Sie werden es holen!!

Archivmaterial gesucht!

Für das Gruppenarchiv suche ich noch vorhandene Gruppenzeitungen, Zeitungsartikel, Fotos, Ranglisten etc. Einfach alles, was mit der MGNW zu tun hatte.
Ihr bekommt es bestimmt zurück (wenn ihr wollt).

Informationen bezüglich EASA Regulierungen des Modellflugs und Drohnen

Auf der HP des SMV, www.modellflug.ch, findet ihr unter News/Drohnen nützliche Informationen zum Stand der "angedrohten" EASA Regulierungen sowie viel wissenswertes zu den Drohnen.

Flugbetrieb ausserhalb der veröffentlichten Zeiten

Liebe Kollegen,

 

Marc und Koni trafen sich heute mit den Leitern des Flugplatz Buochs, Thomas Bienz und Jan Spycher. Dabei wurde auch erwähnt, dass wir ausserhalb der Towerbetriebszeiten grundsätzlich fliegen dürfen. Was heisst das? Wenn niemand auf dem Tower ist und daher auch die CTR Buochs-Alpnach nicht aktiv ist, gelten unsere  Wochenendbetriebszeiten. Der Status der CTR kann über 041 620 91 06 oder natürlich mit dem Funkgerät abgefragt werden. Da die CTR aber jederzeit wieder aktiviert werden kann, ist es absolut zwingend notwendig, dass das Funkgerät eingeschaltet ist und in Hörweite aufgestellt wird, so wie auch sonst!

Das heisst also, dass wir nächste Woche wahrscheinlich auch unter Tags fliegen können.

Max-Moscht

... ... ist nach Ostern 2013 wieder erhältlich !

Neues Öl: Graupner Aero Synth 3

● Modellfluggruppe Nidwalden ●
Copyright 2014 Modellfluggruppe Nidwalden