Letzes Update: 23.02.2020


3.7.2016, Motorkunstflugwettbewerb

10 Piloten versuchten bei bestem Wetter, Markus Portmann von ihren Flugkünsten zu überzeugen. Drei Durchgänge wurden geflogen, der Schlechteste gestrichen. Die vollständige Rangliste findet ihr bei den Dokumenten.
Nach dem Wettbewerb wurde auch noch kräftig geflogen. Aschi brachte das ehemalige Spitzen-F3A Modell Vertigo aus den 80er Jahren mit und zeigte, wie leise ein 10ccm Motor sein kann.

Briefing und lockere Gespräche zwischen den Flügen

701_6331.jpg
701_6334.jpg
701_6336.jpg

701_6395.jpg

Der Sieger und sein Modell

701_6362.jpg
701_6367.jpg
701_6368.jpg

701_6371.jpg
701_6377.jpg
701_6384.jpg

701_6389.jpg

Silber für Romeo

701_6354.jpg
701_6356.jpg

Bronze für Rolf

701_6333.jpg
701_6334.jpg

Rang 4 für Marc

701_6342.jpg

Rang 5 für Cyrill

701_6396.jpg
701_6398.jpg

Rang 6 für Max

701_6337.jpg
701_6339.jpg

Rang 7 für Leon

Er hatte sein Modell erst am Morgen eingeflogen

701_6350.jpg
701_6394.jpg
701_6408.jpg

Rang 8 für Michi

701_6343.jpg
701_6347.jpg
701_6348.jpg

Rang 9 für Olav

701_6401.jpg
701_6402.jpg

Rang 10 für Ronny

701_6400.jpg

Aschi mit seiner Vertigo, ein F3A Modell aus den 80er Jahren

701_6410.jpg
701_6412.jpg
701_6413.jpg

701_6421.jpg

● Modellfluggruppe Nidwalden ●
Copyright 2014 Modellfluggruppe Nidwalden